Stadtteilentwicklung Parsch

Stadtteilentwicklung Parsch

Hervorgehoben

2022

Leider beginnt das Jahr 2022 so wie 2021 aufgehört hat, wieder müssen wir einen, oder vielleicht mehrere Termine absagen. Das Gedächtnistraining am 10.01. kann nicht stattfinden, da die Größe des Büros die gebotenen Abstände nicht zulässt. Wir informieren Sie hier, über die Absage bereits angekündigter Veranstaltungen, immer kurz vor dem Termin.

Hervorgehoben

Weihnachtsumtrunk

Adventlichen Umtrunk am 17. Dezember vor dem Stadtteilbüro

Mit diesen Bildern von unserem adventlichen Umtrunk

wünschen wir Ihnen ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest

und viel Freude und Gesundheit für 2022.

Wir haben wieder, zusätzlich zu unseren regelmäßigen Terminen, interessante Veranstaltungen für Sie geplant.

Die Termine finden Sie in der Veranstaltungsübersicht.

Hervorgehoben

Nostalgiefahrt durch Parsch

Großer Andrang herrschte bei der Nostalgiefahrt

mit einem Obus aus dem Jahre 1957 am 23.10.2021

Für Manche war es ein AHA- Erlebnis mit einem so alten Bus, ohne besondere Technik und mit einem Schaffner, zu fahren, für Andere war es eine Erinnerung an die Fahrt zur Schule, zur Arbeit, oder in die Stadt. Die Fahrt begann am Ludwig Schmederer Platz und führte uns durch Parsch, nach Gnigl, nach Schallmoos, über die Staatsbrücke, durch das Neutor und über Mülln zurück nach Parsch. Dank der Begleitung des staatlich geprüften Fremdenführers Herrn Mag. Peter Staudinger erfuhren wir sehr viel Interessantes über die Bauweise und Geschichte der Obusse und über die Geschichte von Plätzen und Gebäuden, an denen wir vorbei fuhren. Der Busfahrer, Hr. Thomas Feichtinger, vom Verein zur Förderung von Obusbetrieben, stellte noch interessantes Anschauungsmaterial und Postkarten zur Verfügung.