Grenzenlos Kochen

„Gemeinsam kochen, essen und trinken –
das liegt so tief im Menschen wie Feuer machen oder säen und ernten.
Es bedeutet Freundschaft, Gastfreundschaft und Frieden.“

Mittwoch, 3. Mai 17:30 Uhr im Parscher Pfarrsaal (barrierefreier Zugang)

Musik: Lebenshilfechor “eigenton”

Die KöchInnen bringen Zutaten und Spezialgerätschaften mit. Sie sollten für ca. 6 Personen kochen, damit alle eine kleine Kostprobe erhalten. Gäste, die nicht kochen, geben eine freiwillige Spende und helfen bei der Arbeit mit. Wir wollen damit auch Menschen aus verschiedenen Kulturen näher kennen und besser verstehen lernen.

 

Aus der Kabine

Eine Kabine ist ein sehr kleiner, nach außen abgetrennter Raum.

Im neuen Erzählband der Salzburger Autorin Eva Löchli steht die Kabine für das Innere ihrer jugendlichen Figuren. Auf einfühlsame Weise zeigt sie junge Menschen, die von familiären Problemen, Verführung oder Mobbing in Bedrängnis gebracht worden sind.

Musik: Armin Wenger (Percussion)

Eintritt frei

Mittwoch, 19. April 2017, 19.00 Uhr

Ort: Ecke Ludwig-Schmederer-Platz/Wolfsgartenweg

Nachbarschaftsdialog

Das Europäische Intitut für Gemeinschaftsbasierende Konfliktlösung und die Pfarre Parsch laden zum Salzburger Nachbarschaftsdialog 2016

Für weitere Infos siehe Nachbarschaftsdialog (PDF, 150 KB)

Zusammen leben – Zusammenhalten – in der Vielfalt in Parsch?

Montag, 21. November, 18:00–21:30 Uhr, Pfarrsaal Parsch

In der Pause gibt es ein Buffet, bitte Anmeldung im GBKL unter Tel. 0699-10533688 oder office@gbkl.eu bzw. in der Pfarre Parsch unter info@pfarreparsch.at