Stadtteilentwicklung Parsch
Garten

Garten

Parsch erblüht – Der Stadtteilgarten Parsch stellt sich vor!

Garten

Was tun, wenn man das Bedürfnis nach eigens angebautem Gemüse hat, aber kein eigener Garten zur Verfügung steht? Im Stadtteilgarten Parsch haben nun Gärtnerinnen und Gärtner die Möglichkeit ihren grünen Daumen auszuleben.

Auch in Parsch ist der Trend „Zurück zur Natur“ deutlich spürbar. Es sprießen hier Zucchini, Tomaten, Bohnen, Radieschen, Kartoffeln, Salat und vieles mehr.

Im Moment werden 25 Einzelbeete für einen Beitrag von € 40,- vermietet und bewirtschaftet.

Nicht nur die Freude am „Gartln“, sondern auch die Begegnung mit den Mitgärtnerinnen und -gärtnern spielt im Parscher Stadtteilgarten eine große Rolle. Man trifft sich gerne auf einen Plausch und Austausch – nicht nur über Gemüse. Auch Kinder erfreuen sich am Grün.

Insektenhotels_1Insektenhotels_2

Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Abfalter haben im Rahmen ihres Projekttages das Thema Insektenhotels behandelt und in dem Zuge Insektenhotels gebastelt und bemalt. Am 14.6. haben Sie dann den Stadtteilgarten besucht und diese an Bäumen, Sträuchern und der Hütte angebracht. Nun finden auch Insekten bei uns Unterschlupf.

Insektenhotels_4

Bei Interesse am Stadteilgarten schreiben Sie bitte an stadtteilgarten.parsch@gmail.com.

Garten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.