Geologische Wanderung in die Glasenbachklamm


Am 20.09. pünktlich um 13:00 Uhr fand sich, bei strahlendem Sonnenschein, eine interessierte Gruppe am Eingang der Glasenbachklamm ein, um an einer, von Hr. Univ. Prof. Dr. Georg Spaun angebotenen geologische Führung teil zu nehmen.
Die Glasenbachklamm , einem bei den Salzburgern sehr beliebte Wandergebiet bietet anschaulich eine Vielzahl an Gesteinen und Fossilien aus den einzelnen Epochen der Erdgeschichte. Diese stammen wesentlich aus der Jura- und der Kreidezeit aber auch aus der Eiszeit.
Wir hatten die einmalige Gelegenheit, am schier unerschöpflichen Fachwissen von Herrn Prof. Dr. Georg Spaun teilhaben zu dürfen. Wir hörten viel über den geologischen Reichtum dieses Gebietes, manches wurde uns auch durch sehr beeindruckende Experimente veranschaulicht.

Das Wissen und die ansteckende Begeisterung unseres Experten erfüllten die für Laien „toten“ Gesteine mit Leben.
Wir bedanken uns sehr herzlich bei Hr. Univ. Prof. Dr. Georg Spaun und seiner Frau Regina, für diese, wieder ehrenamtlich, angebotene Führung, die bei den interessierten Teilnehmenden Lust auf „mehr „, d.h. Wiederholung, weckte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.